kritik zu *lucky boy*

Cowboyspiele im Dschungel Wien: Lucky Boy – die Kritik Das “Thearte” erzählt die Geschichte von “Lucky Boy”, einem Lonesome Cowboy, der in miserablen Verhältnissen aufgewachsen ist: dessen Eltern ermordet wurden, dessen Zieh-Onkel ein Säufer war und der trotzdem immer irgendwie Glück gehabt hat im Leben. Anne Aschenbrenner berichtet aus dem Dschungel Wien. Lucky Boy ist […]

kritik zu *santa sangre*

Santa Sangre und das Schwert des Damokles – die Kritik Ein Stück über Freundschaft und Eifersucht, übers Streiten und Wiederversöhnen. Zu sehen im Rahmen des Szene Bunte Wähne Tanzfestival 2011  im Dschungel Wien. Eine Wanderzirkustruppe im Alltag, zwei Männer, zwei Frauen, Freunde die sich motivieren, die aufeinander eifersüchtig sind, die miteinander streiten und die sich […]

interview mit matthias jakisic

Mit Musik in andere Welten entführen: Interview mit Matthias Jakisi Der in Wien lebende Violinist, Theatermusiker, Songwriter und Produzent Matthias Jakisic ist gleich für fünf Produktionen in der Kategorie “Herausragende Musik” für den “Stella 11” – den Preis für Darstellende Kunst für junges Publikum – nominiert. Anne Aschenbrenner sprach mit ihm über seinen bisherigen Karriereverlauf, […]

rezension *pudding pauli*

Christine Nöstliner: Pudding Pauli Pudding-Pauli ist wie Commisario Brunetti nur ein paar Jahrzehnte jünger: er liebt gutes Essen, löst die hartnäckigsten Fälle und kommt immer wieder mit seinem Gewissen in Konflikt. Was für Brunetti Venedig bedeutet, das ist für den Pudding-Pauli Wien, was Brunetti an seiner Paola hat, hat Pudding-Pauli an seiner Rosi. Und was […]

kritik zu *hurra, hurra, die schule brennt*

Hurra Hurra die Schule brennt: Fahrenheit 451 – die Premierenkritik Ray Bradburys Klassiker “Fahrenheit 451” wird im Dschungel Wien auf die Klassenzimmertheaterbühne gebracht, schwungvoll umgesetzt von Autor Holger Schober unter der Inszenierung von Dana Csapo. Die Premiere am 20. September 2011 angesehen hat sich Anne Aschenbrenner. Beim Wiener Lesetest im vergangenen Schuljahr wurde die 4. […]

kritik zu *teddys reisen*

Teddys Reisen: Ein Kuscheltier-Event – die Kritik Unter der Regie von Yvonne Zahn zeigt das Szene Bunte Wähne Theaterfestival mit dem Reality-Stück “Teddys Reisen” ein spezielles Kuscheltier-Event in 2 Teilen. Anne Aschenbrenner sah die Aufführung am 26. September 2009 im Vereinshaus Horn. Das Ambiente ist kuschelig. Man fühlt sich sofort beim Betreten in die Kindheit […]