Ist das Kunst oder hat das ein Affe gemacht?

Hochintellektuell präsentiert sich „Poetiken des Materials”, die erste Ausstellung zu zeitgenössischer Kunst im Leopold Museum. Abschrecken lassen soll man sich davon aber nicht: Wer hartnäckig am Schauen bleibt, wird auch belohnt.

Weiterlesen

“Ein Schuss, ein Treffer”

 
Amateurfotos von Wehrmachtsoldaten stehen im Mittelpunkt einer Ausstellung im Volkskundemuseum, die verstörend und beklemmend Erinnerung wach hält.

Weiterlesen